Gefährdungsbeurteilungen Arbeitsschutz 360

Gefährdungsbe­urteilungen plus

Erstellung, Durchführung, Dokumentation, Kontrolle – so steuern Sie die Gefährdungsbeurteilung unkompliziert und sicher!

Mit diesem Modul der Arbeitsschutz 360 plus-Software erfüllen Sie Ihre Pflicht der Gefährdungsbeurteilung nach §§ 5 und 6 ArbSchG, BetrSichV und GefStoffV jetzt im Handumdrehen: Gefährdung, Risikoeinstufung (Nohl oder Kennziffer), Schutzmaßnahmen, Wirksamkeitsprüfung – alles auf Knopfdruck erledigt. Damit haben Sie den kompletten Prozess im Griff und alles stets sicher dokumentiert.

Was macht Gefährdungsbe­urteilungen plus so besonders?

Dieses Modul beinhaltet über 500 Muster-Gefährdungsbeurteilungen zu weit mehr als 1.500 Tätigkeiten und Arbeitsmitteln aus allen Branchen. Das heißt, Sie arbeiten nicht nur effizient, sondern auch rechtlich sicher!

Es war noch nie so einfach, Gefährdungsbe­urteilungen zu erstellen!

Nachdem Sie Ihre Unternehmensstruktur und die Stammdaten erfasst haben, wählen Sie einfach die passenden Gefährdungs-Vorlagen zu Tätigkeiten oder Arbeitsmitteln aus. Übliche Regelgefährdungen sind bereits vorgegeben. Nun noch die vorgeschlagenen Schutzmaßnahmen anpassen, übernehmen oder erweitern – fertig.

Klingt einfach – und ist es auch!

Gefährdungsbeurteilungen Vorlagen

Individuell und sicher!

In den Muster-Gefährdungsbeurteilungen zu weit mehr als 1.500 Tätigkeiten und Arbeitsmitteln sind Regelgefährdungen  und Schutzmaßnahmen bereits vorgegeben. Individualisiern Sie Risikoeinstufung und Wirksamkeit der Maßnahmen einfach entsprechend Ihrer betrieblichen Gegebenheiten. Anschließend können Sie auf Knopfdruck das Restrisiko überprüfen, Verantwortlichkeiten zuweisen und Kontrollen terminieren – sicher und effizient!

Die Highlights auf einen Blick:

Über 500 Muster-Gefährdungsbeurteilungen zu weit mehr als 1.500 Tätigkeiten und Arbeitsmitteln aus allen Branchen
NEU: Mit dem WEKA Gefährdungsassistenten Schritt für Schritt noch einfacher & zeitsparender zur sicheren und vollständigen Gefährdungsbeurteilung
Restrisiko-Anzeige und direkte Wirksamkeitsprüfung der eingesetzten Schutzmaßnahmen
Zuordnung von Personen & Hinterlegung von Verantwortlichkeiten
NEU: Inkl. Vorlagen zum neuen Mutterschutzgesetz (MuSchG) 2018
Realistische Risikobewertung mittels Nohl-Matrix oder klassischer Kennziffer
Einfache Individualisierung und Erstellung eigener Vorlagen
Vollständige Erfüllung der Dokumentationspflicht

▶ Schnelleinstieg: Machen Sie sich ein Bild!

Gefährdungsbeurteilungen plus ist Teil von Arbeitsschutz 360 plus

Mit unserer neuen Software-Lösung Arbeitsschutz 360 plus schaffen wir eine Verbindung zwischen den wichtigsten Säulen des Arbeitsschutzes. Der modulare Aufbau ermöglicht eine individuelle Kombination der jeweiligen Anwendungen zu Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung, Arbeitsmittelprüfung und Unterweisung – ganz nach Ihrem Bedarf.

Damit bekommen Sie ein zukunftsweisendes Softwaresystem der nächsten Generation.

Sie können die Module jederzeit einzeln testen und buchen.
Bei Bedarf können Sie weitere Module probemlos integrieren.

Arbeitsschutz 360 Infografik mit Logo

Gefährungsbeurteilungen plus – Ein Modul aus Arbeitsschutz 360 plus

Testen Sie Gefährdungsbe­urteilungen plus jetzt kostenlos!

Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie mit wenigen Mausklicks die kostenlose Testversion herunter.

Das Modul Gefährdungsbeurteilungen plus gibt es auch als DVD-Version. Jetzt bestellen und testen!

Kostenloser Rückrufservice

Unser Berater-Team beantwortet Ihre Fragen gerne!