Arbeitsmittel Arbeitsschutz 360

Arbeitsmittel plus

Erfassung, Verwaltung und Dokumentation – so wird die Arbeitsmittelprüfung zum Kinderspiel!

Mit diesem Modul des Arbeitsschutz 360 plus-Systems bringen Sie schnell und effektiv Ordnung in das "Chaos" der Arbeitsmittelverwaltung. Stammdaten erfassen, Prüffristen überwachen und Prüftermine managen, Protokolle und Checklisten anlegen und dokumentieren – alles aus einer Hand.

Was ist der Vorteil von Arbeitsmittel plus ?

Das Modul Arbeitsmittel plus enthält etwa 190 Vorlagen für alle Arten von Arbeitsmitteln mit vorgegebenen Prüffristen gemäß BetrSichV, TRBS 1201, DGUV Vorschrift 3, etc. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern sind auch rechtlich auf der sichern Seite.

Arbeitsmittelverwaltung, Prüffristenmanagement und Dokumentation

Die Arbeitsmittelprüfung (auch: Betriebsmittelprüfung) ist eine der elementaren Säulen im Arbeitsschutz. Arbeitsmittel plus bringt jetzt Effizienz, Professionalität und Übersicht in Ihre Arbeitsmittelverwaltung:

Ob (elektrische) Werkzeuge, Anlagen, Fahrzeuge, Maschinen oder PSA – Sie erfassen Arbeitsmittel anhand von Vorlagen im Strukturbaum, definieren Prüffristen (in den Vorlagen enthalten) und verwalten alle zugehörigen Dokumente und Protokolle.

Arbeitsmittel-Checkliste

Arbeitsmittelprüfungen sind Pflicht!

Gesetzgeber und Unfallversicherer fordern (und kontrollieren) explizit regelmäßige Arbeitsmittelprüfungen. Für die unterschiedlichen Arten von Arbeitsmitteln sind – je nach Gefahrenpotenzial – unterschiedliche Prüffristen und -arten festgelegt.

Das Modul Arbeitsmittel plus unterstützt Sie bei der Organisation, Durchführung und Dokumentation von fristgerechten Prüfungen mithilfe praktischer Planungs- und Terminierungsfunktionen, hinterlegten Checklisten sowie Mängel- und Prüfprotokollen.

Machen Sie jetzt einen entscheidenden Schritt in Richtung Effizienz und Sicherheit im Arbeitsschutz!

Die Highlights auf einen Blick:

Vollständige Erfassung und Verwaltung von Arbeitsmitteln
Organisieren von Arbeitsmittelprüfungen sowie Terminübersicht über alle Prüftermine
inkl. 190 Vorlagen für alle Arten von Arbeitsmitteln inkl. Prüffristen
Definition der Prüfart und Hinterlegung von Prüffristen und -terminen
Dokumentation der Prüfergebnisse und Protokolle sowie der Mängelbeseitigung
inkl. Checklisten zur direkten Anwendung bei Arbeitsmittelprüfung im Betrieb

Auszug aus der Muster-Vorlagendatenbank

Es sind vordefinierte Prüffristen und Checklisten zu u.a. folgenden Themen integriert:

  • Prüfung von Abzügen
  • Prüfung von Anhängeleitern (Leitern und Tritte)
  • Prüfung von Anschlagmitteln: Rundstahlketten
  • Prüfung von Arbeitsbühnen (ortsveränderlich)
  • Prüfung von Ausleger- und Drehkranen
  • Prüfung von Baggerladern
  • Prüfung von Ballenpressen
  • Prüfung von Bauaufzügen
  • Prüfung von Beleuchtungsanlagen
  • Prüfung von Brückenkranen
  • Prüfung von Bügelmaschinen und Bügelpressen
  • Prüfung von Drehleitern
  • Prüfung von Druckgasflaschen
  • Prüfung von Druckmaschinen
  • Prüfung von Durchlauferhitzern/Boilern
  • Prüfung elektrischer Betriebsmittel in Küchenbetrieben
  • Prüfung elektrische Einrichtungen der Schweißtechnik
  • Prüfung von Erd- und Straßenbaumaschinen
  • Prüfung von Erdgasanlagen
  • Prüfung von Fahrzeugkrane
  • Prüfung von Fehlerstromschutzeinrichtungen
  • Prüfung von Flurförderzeugen
  • Prüfung von Grabenfräsen (Rohrleitungsbau)
  • Prüfung von Güteraufzügen in Küchenbetrieben
  • Prüfung von Hakenleitern (Leitern und Tritte)
  • Prüfung von Hebebühnen
  • Prüfung von Kompressoren
  • Prüfung von Multifunktionsleiter (Leitern und Tritte)
  • Prüfung von Planschneidemaschinen
  • Prüfung von Regalen (Regalprüfung)
  • Prüfung von Schutzausrüstung (PSA-Prüfung)
  • Prüfung von Siebdruckmaschinen
  • Prüfung von Teleskopbaggern
  • Prüfung von Wasserkochern
  • uvm.

▶ Schnelleinstieg: Machen Sie sich ein Bild!

Arbeitsmittel plus ist Teil von Arbeitsschutz 360 plus

Mit unserer neuen Software-Lösung Arbeitsschutz 360 plus schaffen wir eine Verbindung zwischen den wichtigsten Säulen des Arbeitsschutzes. Der modulare Aufbau ermöglicht eine individuelle Kombination der jeweiligen Anwendungen zu Betriebsanweisung, Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsmittelprüfung und Unterweisung – ganz nach Ihrem Bedarf.

Damit bekommen Sie ein zukunftsweisendes Softwaresystem der nächsten Generation.

Sie können die Module jederzeit einzeln testen und buchen.
Bei Bedarf können Sie weitere Module probemlos integrieren.

Arbeitsschutz 360 Infografik mit Logo

Arbeitsmittel plus – Ein Modul aus Arbeitsschutz 360 plus

Testen Sie Arbeitsmittel plus jetzt kostenlos!

Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie mit wenigen Mausklicks die kostenlose Testversion herunter.

Das Modul Arbeitsmittel plus gibt es auch als DVD-Version. Jetzt bestellen und testen!

Kostenloser Rückrufservice

Unser Berater-Team beantwortet Ihre Fragen gerne!